JESSI KOBEK

Malerei und Kunst in all ihren Facetten

Das Zeichnen und Malen war für mich immer begleitend. Immer waren es die „Schwünge“ des menschlichen Körpers die mich am meisten faszinierten. Vor einigen Jahre fand ich mich dann auf einer Suche wieder, bei der ich noch mehr Formen des Ausdrucks finden und alle möglichen Arten und Techniken ausprobieren wollte. Hatte ich mich in den ersten Jahren mehr auf die Figürliche Malerei konzentriert, reizte mich in letzter Zeit mehr und mehr das Spontane und Abstrakte. Nun habe ich für mich festgestellt, dass ich die Figürliche und die Abstrakte Malerei in Einklang bringen muss um mir treu zu bleiben und um trotz alledem neue Horizonte und Ausdrucksmöglichkeiten zu finden. Die Liebe zu Material und Farbe wird mir sicher noch viele verschlungene Pfade zeigen und auf diese Reise zu gehen zu können, empfinde ich als größte persönliche Freiheit.

„Move“

 

 

JESSI KOBEK

Geboren in Berlin/Kreuzberg Verheiratet, zwei Töchter seit 1999 Einwohnerin Kleinmachnows 1978–1998 tätig in diversen Gastronomischen Institutionen der sogenannten „Szene“ Westberlins 1988–1991 gelebt und gearbeitet in Garmisch Partenkirchen 1991 Rückkehr nach Berlin 1997 Geburt der ersten Tochter 1998/99 diverse Kurse in Aquarell und Acryl. U.a. bei Herbert Sander 1999 Umzug nach Kleinmachnow 2000 Geburt der zweiten Tochter seit 2004 diverse Gruppen und Einzelausstellungen und Mitglied des „Art Event“ 2008 erstmalige Teilnahme an Kursen in der Kunstakademie Bad Reichenhall mit Schwerpunkt, freie Malerei

KONTAKT Jessi Kobek Hirschwechsel 12 14532 Kleinmachnow Telefon 033203-70704 jessi.dejavue@t-online.de www.jessi-kobek.de