KARL MENZEN

"Seine Arbeiten avancieren geradezu zum Inbegriff der klaren, ausgewogenen Form."

Fritz Jacobi

"Der Herstellungsprozeß und die Eigenschaften des Stahls bestimmen die Findung und die Entwicklung der einfachen und klaren Formen, in denen der leere Raum als gleichwertiges skulpturales Mittel einbezogen ist."

Karl Menzen

"Lineament - tanzend I" , 2014
Edelstahl
330 x 125 x 80 cm
Foto: © Marcus Glahn

 

 

KARL MENZEN

Foto: © Ralph Hinterkeuser

1950 geboren in Heppingen, Rheinland-Pfalz Studium der Werkstoffwissenschaften an der Technischen Universität Berlin (Dip.-Ing) Ausbildung bei dem Bildhauer Volkmar Haase Seit 1986 freischaffend in Berlin Seit 1987 Ausstellungen sowie Teilnahme an Wettbewerben und Symposien

Ausstellungen in Berlin, Hamburg, Potsdam, Brandenburg, Lehnin, Wiesenburg, Bad Belzig, Kiel, Bissee, Stade, Büdelsdorf, Keitum/Sylt, Dresden, Meißen, Radebeul, Zwickau, Chemnitz, Barockgarten Großsedlitz, Reichenbach, Nossen, Frankfurt/M., Gelnhausen, Ahrweiler, Bad Homburg vor der Höhe, Waldshut, Amstelveen (NL), Mailand (I), Mantua (I), San Sepolcro (I), Pisa (I), Malmö (S), Budapest (H), Yalova (TR), Vilnius (LT), Wien (A), Gardur (IS), Dakar (SN), Puerto Williams (Patagonien CL), Punta Arenas (CL), Paris (FR).

KONTAKT Karl Menzen Karl-Marx-Str. 113 12529 Schönefeld-Großziethen Tel.: 033 79 / 37 84 040 Mobil: 0170 / 93 78 282
info@karlmenzen.de www.karlmenzen.de