ANDREAS THEURER

„Figuration und Abstraktion sind in Theurers Werk untrennbar vereint.

Er arbeitet mit perspektivischen Trugbildern die sich realen Raumbeziehungen zu entziehen scheinen. Seine tektonischen Zeichen irritieren, manipulieren, faszinieren. Sie transformieren den Raum und fragen uns nach dem Standpunkt.“ Zitat Prof. Michael Schnorr

Projekt Goldstaub | ARTevent 2010

 

 

ANDREAS THEURER

1956 in Göppingen geboren 1977-83 Bildhauerstudium bei Alfred Hrdlicka, Kunstakademie Stuttgart 1983-88 wissenschaftlicher Mitarbeiter, TU-Braunschweig 1990-93 Lehrbeauftragter, Universität der Künste Berlin seit 1993 Professur an der Hochschule Anhalt am Bauhaus in Dessau 2002 und 2003 Ausstellung und Gastdozentur an der Faculty of Fine Arts, Kabul University, gefördert durch Friedrich-Ebert-Stiftung, Goethe Institut und DAAD Platzgestaltungen: 1986 Rathausplatz Plochingen 1998 Hochschulcampus Wernigerode 1998 Wirth-Denkmal Hof 2007 Einemstraße Berlin Sammlungen: Neue Pinakothek München Bay. Staatsgemäldesammlung Kabul University Dokuma Modern Art Museum Antalya Sammlung Piepenbrock Berlin Osnabrück Mitglied im Deutschen Künstlerbund

KONTAKT Andreas Theurer Telefon +49 33203 885 990 mail@andreas-theurer.com www.andreas-theurer.com